Kirgistan

Kirgistan

 

Das Gebirgsland mit seinen drei Siebentausendern hat nur 5 Millionen Einwohner. Die frühere Sowjetrepublik an der Grenze zu China, Kasachstan, Usbekistan und Tadschikistan ist den meisten als Heimatland des Schriftstellers Tschingis Aitmatov bekannt. Noch immer prägen Reiter und Jurten in grandioser Landschaft das ländliche Kirgistan ausserhalb der Metropole Bishkek, einst Frunze genannt.